18. Mai 2016 -

Wie ich ein Special Olympics Fan wurde

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
ich bin die Steffi und freue mich, euch heute ein bisschen was über mich erzähen zu können und wie ich zu einem großen Fan von Special Olympics geworden bin.

Mein Bruder Christian hat das Down-Syndrom und nimmt schon seit 12 Jahren an den Special Olymics Wettbewerben teil. Bei den Sommerspielen im Roller-Skating und im Winter fährt er Snowboard!

Meiner Mutter und meine Oma sind früher immer viel mitgefahren, um meinen Bruder bei seinen Wettbewerben anzufeuern. Ich konnte und durfte leider nie mitfahren, weil ich in die Schule musste.
Vor 2 Jahren konnte ich dann endlich auch mal live dabei sein und war als Helferin eingesetzt. Das schöne war, dass die Spiele in Düsseldorf waren und es somit ein “Heimspiel” für unsere Familie war und alle zugucken konnten. Damals durfte mein Bruder den Athleten-Eid im ISS-Dome bei der Eröffnungsfeier sprechen. Das war unser persönliches Highlight der Nationalen Spiele in Düsseldorf. Die ganzen Spiele waren einfach klasse und von da an hatte auch mich das Special Olympics Fieber gepackt.

Meine nächsten Spiele waren dann die Winterspiele im März 2015 in Inzell. Doch dann kam noch etwas viel Spannenderes. Mein Bruder wurde für die Weltspiele 2015 in Los Angeles nominiert. Meine Mama und ich haben es uns nicht nehmen lassen, auch dort meinen Bruder vor Ort anzufeuern. Ziemlich schnell war klar, dass wir mitfliegen (Papa konnte leider nicht mit, der hat Flugangst). Wir hatten zwei wunderschöne Wochen in Amerika.

Na ja, und nun stehen bald wieder Nationale Sommerspiele in Hannover an. Auch dort sind wir wieder mit voller Begeisterung dabei. Auch meine Oma und meine Tante sind diesmal wieder als Helfer beim Roller-Skating dabei (damit wir meinen Bruder anfeuern können).

Das war es erstmal für heute und ihr wisst nun, wie ich zu Special Olympics gekommen bin! Vielleicht sieht man sich ja in Hannover ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>