5. Februar 2013 -

Sven Albrecht: 12 erfolgreiche Tage in Südkorea

Der letzte “Offiziellen-Blog” gehört natürlich dem SOD-Bundesgeschäftsführer und Head of Delegation (Delegationsleiter), Sven Albrecht:

Hinter der deutschen Delegation liegen 12 ereignisreiche und erfolgreiche Tage in Pyeongchang. Die Südkoreaner waren vom ersten Tag an herzliche Gastgeber und haben uns beeindruckende Spiele geboten. Neben den hervorragend präparierten Sportstätten rundete ein breites Kultur- und Rahmenprogramm die Veranstaltung ab. Die deutsche Delegation hat sich als guter Botschafter präsentiert. Die Athletinnen und Athleten konnten ihre Leistungen deutlich steigern und haben für ein tolles Gesamtergebnis gesorgt.

Auf sportlicher Ebene gilt es festzuhalten, dass die Entwicklung im Sport für Menschen mit geistiger Behinderung weltweit weiter an Dynamik gewinnt. Hier sind wir in Deutschland alle gemeinsam gefordert, dass der Sport für Menschen mit geistiger Behinderung weiter ausgebaut und endlich eine regelmäßige Teilhabe für Menschen mit geistiger Behinderung geschaffen wird. Die Spiele haben wieder einmal gezeigt zu was Menschen mit geistiger Behinderung in der Lage sind.

Ein besonderer Dank gebührt den Headcoaches, Trainern sowie Delegationsmitgliedern für ihre großartige Arbeit in Südkorea! Sie haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Spiele für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis bleiben werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>