16. September 2013 -

Sport macht Spaß bei SMS 02

SMS-02 steht für Sport macht Spaß. Der Sportverein wurde 2002 gegründet und bietet verschiedene Sportarten für Menschen mit einer geistigen Behinderung an. Ob Tennis, Tischtennis, Schwimmen, Tanzen, Basketball oder Eltern-Kind-Turnen – für jeden ist etwas dabei und alle haben Spaß an der Bewegung. Unter professioneller Anleitung gibt es auch Rehabilitationssport für Menschen mit geistiger Behinderung.

Christian Pohler:“ Ich spiele Basketball beim SMS-02 und trainiere Inline Skates.“

Dietrich Lüpke:“Ich habe den braunen Gürtel im Judo.“

Anke Hedrich

Anke Hedrich

„Mit einer kleinen Gruppe Athleten haben wir 2002 das erste Mal an Special Olympics National Games in Frankfurt teilgenommen.  Die tolle Stimmung und die strahlenden Gesichter der Athleten, Betreuer und Helfer machen einfach Spaß“, Anke Hedrich vom Vorstand des SMS-02.

Anja Rossol:“ Ich spiele schon viele Jahre Tennis und habe bei den Internationalen Spielen in Shanghai teilgenommen. Das war aufregend!“

Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns vor allem über Spenden und Mitgliedsbeiträge. Doch nicht nur mit Geld, auch mit Sachspenden wie Trikots und tatkräftiger Unterstützung bei unseren Sportveranstaltungen können Sie uns helfen.

www.sms-02.de

Judoka Dietrich Lüpke

Judoka Dietrich Lüpke

Die Bowling-Truppe vom SMS 02 e.V.

Die Bowling-Truppe vom SMS 02 e.V.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>