25. Mai 2012 -

Ein laufreicher vorletzter Tag endet

Was für ein Tag. Heute morgen habe ich die Finals im Wurf begleitet. Es sind wirklich tolle Weiten mit dem 200-Gramm-Ball erzielt worden. Ich habe selbst mal den Wurf probiert und bin hemmungslos gescheitert. Typisch Frau halt. :-)

Am Nachmittag gab es einige Staffelläufe, bei denen ich unterstützen konnte. Auch da wurde mir wieder mal vorgeführt, wie schnell die Sportler/innen sind. Obwohl ich selbst viel Joggen gehen, hätte ich viele Ergebnisse nicht erzielen können.  Auf der anderen Seite gibt es auch immer mal wieder kleine Pannen, die die Special Olympics besonders machen. Beispielsweise hat eine Staffelläuferin ihren Schuh während des Rennens verloren und musste ihn erst einmal wieder anziehen, um weiterlaufen zu können. Oder es wurde der Staffelstab dem falschen Mann übergeben. Erst später fiel auf, dass die Mannschaften irgendwie nicht mehr zusammen passten. :-) Aber am Ende spielt alles keine Rolle. Die Athleten und Athlethen freuen sich tierisch dabei zu sein.

Morgen gibt es die Finalläufe der 4×100-Meter- sowie der 4x-400-Meter-Staffel. Ihr könnt Euch sicherlich denken, wo ich sein werde.  :-)

Seit Mittwoch werden die Siegerehrungen durchgeführt. Jeder Athlet wird geehrt und darf auf die Bühne. Dies muss man defnitv mal miterlebt haben. Zwei Bilder von der Siegerehrung habe ich euch mal angehängt.  Viele Grüße Eure Anne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>