Sylke

Sylke
Sylke Richter, 44 Jahre, arbeitet als Assistentin im Vertrieb der Energietechnik bei ABB in Hamburg. Seit ihrem ersten Einsatz bei den Nationalen Sommerspielen in Berlin 2006 ist sie begeistert von der Special Olympics-Idee. Bereits bei vier Sommer- und zwei Winterspielen ist sie als freiwillige Helferin im Einsatz gewesen. Sie freut sich auf die tolle Atmosphäre und das Wiedersehen mit vielen Athletinnen und Athleten.

Meine Blog Beiträge:

Die Woche verging wie im Flug

26. Mai 2014 - veröffentlicht von

Man glaubt es kaum, aber die Woche SO ist schon wieder Geschichte. Gerade eben haben wir uns noch auf die Eröffnungsfeier gefreut, mit den Sportlern Siege gefeiert und nun ist alles vorbei. Schade! Jetzt hat mich mein Arbeitsalltag wieder, aber ich denke ganz oft an die strahlenden Gesichter der Teilnehmer. Hoffentlich kann ich die Motivation … weiterlesen

Wetterkapriolen

22. Mai 2014 - veröffentlicht von

Heute Nachmittag hab ich die Gelegenheit genutzt und mir zumindest das Finale beim Beachvolleyball angeschaut. Spannender Kampf bei herrlichem Sonnenschein und die Athleten haben ziemlich geschwitzt-genau wie ich schon beim Zuschauen! Anschließend bin ich noch nach Rath ins Waldstadion gefahren, hier sind die Leichtathleten bei ihren Wettkämpfen. Eben hat es heftig angefangen zu regnen und … weiterlesen

Unified Tischtennis

21. Mai 2014 - veröffentlicht von

Heute nachmittag habe ich einige tolle Doppel im Tischtennis gesehen, bei denen Athleten mit und ohne Behinderung gemeinsam ein Team bilden. Beeindruckend, was da für Leistungen zu sehen waren. Auf die Finals bin ich schon richtig gespannt.

Fotoprojekt SO

21. Mai 2014 - veröffentlicht von

Einhundert Athleten haben beim diesjährigen Fotoprojekt von Luca Siermann teilgenommen. Wir wurden sehr freundlich und hilfsbereit im Familienzelt aufgenommen. Vielen Dank an die Helfer dort! In ein paar Wochen sind die Porträts online und jeder Teilnehmer kann sie anschauen!

Fotoprojekt

21. Mai 2014 - veröffentlicht von

Nach superspannenden Tischtenniswettbewerben am Vormittag freue ich mich nun auf eine altbekannte Aufgabe. Die Unterstützung beim Fotoprojekt von Luca Siermann macht immer Riesenspaß! Sicher treffen wir auf viele Athleten, die wir entweder von den Wettbewerben oder den letzten Spielen kennen. Hoffentlich kommen viele Sportler vorbei und sind dabei

Die Zeit rennt

6. Mai 2014 - veröffentlicht von

Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Spiele in Düsseldorf. Ich bin ziemlich gespannt, denn nach 4 Einsätzen bei SONG im Leichtathletik-Stadion bin ich zum ersten Mal als Helfer beim Tischtennis eingeteilt. Die Athleten werden sicher Timo Boll und den anderen Jungs in der deutschen Nationalmannschaft nacheifern, die heute morgen nach einem tollen Match … weiterlesen